Slow Down | Silence Retreat

Der Gardasee Retreat steht ganz im Zeichen von Entschleunigung. Erst wenn wir uns den eigenen Rückzug erlauben und mit der inneren und äußeren Stille sein können, kann Transformation geschehen. Die Herbstretreats haben immer eine ganz besondere Qualität, weil sie naturgemäß zum Rückzug einladen. Der Gardasee hat ein ganz einzigartiges Feld von Kraft und Inspiration. Schon seit meiner Kindheit zieht es mich hierher und schon lange ruft es mich, hier einen Retreat halten zu sollen. Nun hat mich ein sehr besonderer Platz gerufen, an dem fühlbar vieles möglich ist.

Stille. Essenz. Wahrheit.

Meine Intention für diesen Retreat ist es, uns auf unseren Kern zu schälen. Auf die Essenz. Auf unser reinstes Sein. Hier treffen wir auf Wahrheit. Hier sind wir angebunden. Hier gibt es keine Fragen. Hier ist Stille. Hier sind wir in Frieden mit allem was ist. Hierfür öffne ich den Raum und hierzu lade ich ein.

Der Retreat richtet sich an Menschen, die bereit sind, in der Stille mit sich zu sein. An Menschen, die den Mut haben, in ungeahnte Tiefen ihres Seins zu tauchen. An Menschen, die sich nach einem neuen Erleben ihres Daseins sehnen und in sich bereits spüren, dass für sie mehr möglich ist, als das Bisherige. 

Wenn du dich nach Mühelosigkeit, Unbekümmertheit, Leichtigkeit und Stille mit dir selbst sehnst, dann ist dieser Retreat für dich. Er lädt zum Rückzug in dich selbst ein. In dein inneres Zuhause. Deinen Thron. Deine Kraft und deine Wahrheit. Hier finden wir alles, was wir im äußeren Leben zuvor gesucht haben. Jegliche Identifizierung mit dem Verstand hat hier keinen Bestand mehr. Das Ego bröckelt schichtweise. Was bleibt ist ein Erleben tiefen Friedens in sich und mit sich. Jegliche Suche nimmt hier außerdem ein Ende.

Wenn etwas in dir sich von diesem sehr besonderen Retreat und seiner Energie angesprochen fühlt, dann lade ich dich herzlich ein dabei zu sein. Der Retreat ist für alle offen, die den Ruf hören, dabei sein zu sollen.

Hinweis: ‚Silence Retreat‘ bedeutet nicht, dass wir durchgehend schweigen. Es wird allerdings Zeiten des ‚Stillseins mit sich‘ geben.

Retreatort:

Casa San Tome in Nago Torbole im Norden des Gardasees:

Ablauf:

Jeder Retreat ist höchst individuell und entspricht immer den Teilnehmerinnen. Wir kreieren den Retreat gemeinsam schon lange bevor wir am Retreatort eintreffen. So ist es nie ein Zufall wie die Leute zusammenkommen und immer spannend was daraus entstehen möchte. Ich halte den Retreat achtsam und folge stets der Energie, daher gibt es auch kein fixes Programm. Geplant sind jedenfalls Gruppensettings, Access Bars Austausch in der Gruppe, Stilles Sein, Stilles Gehen, Schwimmen im Pool, freie Zeit am Nachmittag… aber auch Spaß, Lachen und viel Verrücktheit und Anderssein. Es wird auch ausreichend freie Zeit geben für Spaziergänge, Ruhezeit usw.

Wann:

24.9.-28.9.2023

Plätze:

Es gibt 10 Plätze. Es gibt 2 Apartments mit jeweils 2 Zweibettzimmern. Es gibt ein Einzelzimmer.

Preis:

999€ im Zweibettzimmer im Apartment; 1111€ im Einzelzimmer

Anzahlung von 222€ bei Buchung. Restzahlung bei Retreatbeginn.

Inklusivleistungen:

Der Preis inkludiert den Retreat, die Übernachtungen, Brunch und Abendessen, sowie Obst und Getränke während des Tages.

Retreatrücktritt:

Bei Stornierung bis zum 31.7. wird die Anzahlung zurücküberwiesen. Bei Stornierung zwischen 1.8. und 31.8.23 wird die Anzahlung einbehalten. Bei Stornierung nach dem 1.9.23 ist der Gesamtbetrag zu zahlen. Retreatrücktrittsversicherung: Für 99€ kannst du eine Retreatrücktrittsversicherung abschließen. Diese macht einen Rücktritt vom Retreat bis zum Anreisetag möglich. Gründe für einen Rücktritt bis zum Anreisetag sind Krankheit, Unfall, Tod eines Angehörigen, Ende oder Beginn eines Dienstverhältnisses. In einem dieser Fälle wird die Gesamtsumme des Retreats zurück überwiesen; Flug- und Transportkosten werden nicht erstattet.

Bei weiteren Fragen zum Retreat melde dich jederzeit gerne!

Anmelden:

%d Bloggern gefällt das: